Online Business Tools – Meine Tipps

Online Business Tools

Online Business Tools erleichtern das Arbeiten von Zuhause oder sogar auf Reisen ungemein. Mittlerweile gibt es einige Tools von Rechnungsprogrammen über Organisationstools, die das Online Arbeiten erleichtern.

Meine liebsten Online Business Tools aus den unterschiedlichsten Bereichen möchte ich dir heute vorstellen.

Rechnungen online schreiben

Wenn du deinen Kunden Rechnungen schreiben möchtest, gibt es einige rechtliche Dinge zu beachten. So darfst du zum Beispiel Rechnungen nicht in einem Dokument schreiben, welches nachträglich noch verändert werden kann (wie zum Beispiel Canva). Ich empfehle dir daher für die Rechnungsschreibung das Online Business Tool Lexoffice.

Lexoffice ist super einfach zu handhaben, du hinterlegst einmal die Vorlage deiner Rechnungsdetails und kannst dann immer in wenigen Minuten deine Rechnungen schreiben. In dem Programm kannst du zudem Angebote erstellen, Zahlungen erfassen und sogar die Übersicht für deine Steuererklärung erstellen. Für mich das beste Online Business Tool für die Rechnungserstellung bei Solo-Selbständigen.

Grafiken erstellen mit Canva Pro

Ein Online Business Tool, welches mittlerweile wahrscheinlich jeder kennt ist das Grafiktool Canva.

Mit Canva kannst du in wenigen Minuten professionelle Layouts für die verschiedensten Bereiche deines Online Business erstellen, seien es Visitenkarten, Social Media Posts oder Präsentationen. Ich empfehle Canva Pro, weil dir die Pro Version die Arbeit noch mehr erleichtert. Mit der Pro Version kannst die die Größe der Layouts mit einem einzigen Klick anpassen und so aus einem Post gleich mehrere für deine unterschiedlichen Verwendungszwecke machen. Zudem kannst du die Contentplanung in Canva selbst machen, Hintergründe von Bildern entfernen, hochwertigere Layouts nutzen und noch viel mehr.

Auf meinem Youtube Business Account findest du immer wieder Tutorials rund um Canva:

Funnelaufbau und Newslettermarketing

Zu Beginn meiner Selbständigkeit habe ich meinen Newsletter mit einem anderen Programm gemacht, bin dann aber recht schnell auf Active Campaign umgestiegen. Auch wenn es nicht gerade das günstigste Online Business Tool ist, ist es für mich das Beste in diesem Bereich.

Mit ActiveCampaign kannst du Automatisierungen (Funnels) so einstellen, dass jeder Interessent genau die E-Mail bekommt, die zu diesem Zeitpunkt zu ihm passt.

Zudem kannst du Landingpages für deine kostenlosen Produkte erstellen, die Costumer Journey deiner potenziellen Kunden verfolgen und noch vieles mehr. Das Tool ist einfach zu bedienen und bietet auch perfekte Voraussetzungen vor Calls, um den Weg deiner Interessenten genau nachzuvollziehen. Absolute Empfehlung!

Online Business Tool: Instagram Beiträge planen

Es gibt viele verschiedene Tools mit denen du Instagram Beiträge planen kannst, aber nur eines, welches ich dir empfehle und zwar die Facebook Business Suite. Instagram gehört zu Facebook und sobald du ein anderes Programm nutzt aus dem automatisch gepostet wird kann es passieren, dass deine Reichweite eingeschränkt wird oder du sogar vom Algorithmus abgestraft wird.

Organisationstool für dein Onlinebusiness

Vor allem wenn du gewisse Arbeiten outsourcest oder ein großes Team hat, lohnt sich die Verwendung eines Onlinetools wie Asana.

Hier kannst du Aufgaben an dein Team vergeben und bekommst automatisiert eine Information, wenn diese erledigt ist. Sehr gut, um den Überblick zu behalten!

Austausch in kleinen Teams mit der App Slack

Die App Slack nutze ich persönlich immer sehr gerne um mich mit meinem Team oder einer bestimmten Kundengruppe auszutauschen. Hier kann man eigene Channels je nach Themen und Interessensgebiet gründen, sodass die Menschen in Kontakt sind, welche die selben Themen haben.

In der Zusammenarbeit mit meinen Mentoring Kunden nutze ich dieses Tool sehr gerne.

Deine Daniela

Bei den mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliatelinks. D.h ich erhalte eine kleine Provision, wenn du darüber buchst.

Für dich entstehen keine Mehrkosten.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Follow Me!